Kategorien
Bez kategorii

Bankett Outfits

Damen lieben sie für ihren Komfort und zarte Akzentuierung der weiblichen Reize. Unter den verschiedenen Längen dieser Kleider kann jede Dame ein Modell finden, das ihren Vorstellungen entspricht. Zeitgenössische Interpretationen der formellen Mode für Frauen beschränken sich jedoch nicht nur auf Kleider. Frauen greifen bei ihren eleganten Stylings immer öfter zu Röcken, Anzügen und Latzhosen. Es sind letztere, die nach Jahren wieder an die Spitze der Mode zurückgekehrt sind. Modebegeisterte wissen, wie unbegrenzt die Möglichkeiten eines Overalls sind. Der Schlüssel zum Erfolg liegt jedoch in den Details, die einen phänomenalen Look im Anzug garantieren.
Overalls für Frauen sind ein sehr faszinierendes Kleidungsstück. Seine Vorbilder sollten in der Berufsbekleidung gesucht werden. Seine Hauptaufgabe war Funktionalität und Komfort, denn die ersten Versionen hatten keine dekorative Funktion. Während des Ersten Weltkriegs wurde es zu einem Kleidungsstück, das für Frauen attraktiv wurde, um nicht viel später zu einem geschätzten Sportoutfit zu werden. Der Anzug wurde immer beliebter und die Bühnenstars nutzten eifrig die Möglichkeiten des Anzugs, für die er ein fantastisches Bühnenkostüm war. Das bedeutet jedoch nicht, dass dieses Kleidungsstück ein elitäres Outfit war. Ganz im Gegenteil! Der Komfort und die Funktionalität des Anzugs wurde schnell von Aristokraten bemerkt, gefolgt von gewöhnlichen Frauen. Es stellte sich heraus, dass der Anzug unabhängig von der Formalität des Anlasses und der Herkunft der Person, die ihn trägt, gut funktioniert. Sie wurde so beliebt, dass sie erfolgreich in Salons und auf Laufstegen regierte. Je nach den aktuellen Trends wurden Overalls mit engen oder eng anliegenden Beinen genäht. Ärmel und Ausschnitte wurden den gleichen Änderungen unterzogen. Verzierte und die Taille betonende Gürtel waren ein gutes Paar für Overalls. Nach einer Phase der Popularität wurden sie jedoch an den Rand der Mode gedrängt. Und wie sieht der Werdegang des Damen-Overalls heute aus?
Der heutige Damen-Overall hat wenig Ähnlichkeit mit seinen Vorbildern. Zugegeben, die Auswahl, die Damen auf der Suche nach einem modischen Jumpsuit haben, ist beeindruckend. Zweifelsohne ist es ein Ersatz für Kleider geworden und sieht bei offiziellen Banketten großartig aus. Damen, die Originalität in der Mode lieben, tragen es auch an ihrem Hochzeitstag. Das Material, aus dem es genäht wurde, ist dann von entscheidender Bedeutung. Es lohnt sich, Stoffe mit höherem Gewicht zu wählen. Sie werden ein perfektes Paar mit Anzug Beine sein. Overalls in Weiß oder Schwarz ziehen alle Blicke auf sich. Denken Sie daran, dass weniger mehr ist und wählen Sie deshalb, egal zu welcher Jahreszeit, Anzüge, die nicht zu viel zeigen. Entscheiden Sie sich für einen tiefen Ausschnitt, und der Anzug wird gut mit langen Beinen und Ärmeln funktionieren. Vergessen Sie nicht die Verschönerungen. Interessant wirkt der Anzug mit dekorativen Schulter- und Dekolletégestaltungen, zum Beispiel in Form von Schleifen.
Auf der Suche nach einer originellen Alternative für eine offizielle Feier lohnt es sich, den Anzug zu wählen. Ein Modell aus hochwertigem Stoff ist ein Synonym für raffinierten Geschmack und Eleganz. Solche Vorschläge von Overalls kann man leicht im Angebot der Marke finden, die sich schon immer um das stilvolle Aussehen der Frauen gekümmert hat. Wir laden Sie ein, das Angebot der Damenkollektionen zu nutzen, die seit Jahren die Erwartungen der anspruchsvollsten Kunden erfüllen.

Kategorien
Bez kategorii

Oberbekleidung Sommersaison

Die kommende Frühjahrssaison ist die, auf die alle Modefans mit Ungeduld warten! Mit welchen Neuerungen werden uns die Designer überraschen? Schauen wir mal, was wir diesen Frühling tragen werden!
Florale Muster sind jeden Frühling ein universeller Trend. Im Jahr 2021 werden mehr kontrastreiche Orchideenmuster in Mode sein. Zarte Over-the-Knee-Kleider sind seit jeher eine Säule der Weiblichkeit. In den angekündigten Frühjahrskollektionen ist es nicht schwer, deutliche Inspirationen mit floralen Motiven zu finden. In dieser Saison werden die Kleider bescheidener sein, aber sie werden sich durch die modischsten Ballonärmel auszeichnen. Das ist ein weiterer Hit des Frühjahrs 2021 – Kleiderärmel sind wieder in Mode, um zarte, weibliche Schultern deutlich zu betonen. Von nun an werden sie das dekorative Element unseres Stylings sein!
Damen, die sich für klassische Bürokleidung entscheiden, werden sich sicherlich für die Farben dieser Saison interessieren. Kräftige und pastellige Farben werden die Hauptrolle spielen. Das verleiht vielen Outfits ein frühlingshaftes Aussehen. Solche Outfits unterstreichen diskret die Schönheit von Frauen jeden Alters! Ergänzt werden sollte das Arbeitsoutfit mit originellen Hemden, die im Nacken zusammengebunden werden, oder mit dekorativen Ledergürteln. Im Frühling lohnt es sich, die Business-Uniform mit Pastelltönen zu variieren!
Bewusste Frauen werden sicherlich von den heißen Trends direkt von den Laufstegen profitieren. Neben floralen Mustern sind vor allem gestreifte oder gepunktete Prints wieder im Kommen, ebenso wie reiche und bunte Patchwork-Muster. Die kommende Saison wird einen Hauch von Optimismus in die Mode bringen! Von Farbkombinationen bis hin zur Zusammensetzung verschiedener Texturen. Kombinationen von Rosa mit Rot, Kobalt mit Gelb oder unauffälliges Rot mit Grün werden immer beliebter. Solche unkonventionellen Farben werden auch auf dekorativen Mänteln zu finden sein. Fans der klassischen Trenchcoats wird es sicher gefallen, dass sie in der kommenden Saison die beliebteste Wahl der Oberbekleidung sein werden. Die Frühjahrsmodelle werden mit weiteren Ärmeln und verlängerten Schultern angereichert. Damen, die den aktuellen Trends folgen, werden sicherlich die gewagten Kombinationen von klassischen Schnitten mit den diesjährigen bunten Inspirationen zu schätzen wissen.
Als Antwort auf die aufkommenden Trends schafft die exklusive Marke ständig zeitlose Vorschläge für modische Damen. Zu den Bestsellern gehören klassische Damenmäntel, die ein Must-Have im Kleiderschrank einer Frau sind, sowie luftige und raffinierte Kleider. Businessfrauen werden von den Pastelltönen der Shirts begeistert sein. Dank der Verwendung von Stoffen höchster Qualität schafft die Marke zeitlose Modelle und bietet ihren Kunden einen phänomenalen Tragekomfort. Für mehr Inspiration, besuchen Sie die Stores der Marke!

Kategorien
Bez kategorii

Baumwollhemd für Männer

Ein wesentlicher Bestandteil der Männergarderobe ist das klassische Hemd. Es ist das Kleidungsstück, das den größten Einfluss auf die Männermode gehabt hat. Jahrelang war es ausschließlich den Männern vorbehalten. Sie ist einem ständigen Wandel unterworfen, da sie ursprünglich ein eng anliegendes Unterkleid war. Seine Länge änderte sich häufig. Für die weniger Wohlhabenden war es ein alltägliches Kleidungsstück, das allein getragen wurde. Hemden wurden aus Leinen- und Baumwollstoff hergestellt. Es dauerte lange, bis man sie als Inbegriff der Eleganz bezeichnen konnte. Als sich die Männermode entwickelte, wurden sie als erste Kleidungsschicht durch Westen und Kaftane sichtbar. Die Hemden der damaligen Zeit waren sehr aufwendig gestaltet. Sie waren oft mit barocken Kragen verziert. Im Laufe der Zeit wurde jedoch die Bescheidenheit in der Kleidung begünstigt. Gedämpftere Materialien begannen sich zu verbreiten und ersetzten die verschnörkelten Seiden und Satins.
Das Hemd, wie wir es heute kennen, wurde auch dank der Erfindung der Stärke universell. Steife Kragen und Knopfverschlüsse kamen in Mode. Schneeweiße Hemden sind der Inbegriff von ultimativer Eleganz. Moderne Modelle haben eine taillierte Silhouette und Knopfverschlüsse. Ein weißes Hemd kann als langweilig angesehen werden. Nichts könnte weiter von der Wahrheit entfernt sein. Der ursprüngliche Charakter wird durch Kragen in Formen, die dem Oval eines Männergesichts entsprechen, ergänzt. Am besten geeignet für eine Fliege sind halb-italienische Kragen, und diejenigen, die sich durch den höchsten Grad an Formalität auszeichnen, sind gebrochene Kragen. Sie sollten mit Smokinghemden und Frack abgestimmt werden. Für den Business-Stil eignen sich Button-Down-Kragen hervorragend. Weniger beliebt, aber sehr faszinierend sind Kragen mit Stehkragen, die ohne Krawatte getragen werden sollten.
Auch bei den Schnitten haben Männer eine große Auswahl. Ein gut am Körper anliegendes Hemd sollte wie eine zweite Haut sein und eine ausreichende Luftzirkulation gewährleisten. Wählen Sie natürliche Materialien von höchster Qualität, die viele Jahre lang halten werden. Männer, die schlankere Schnitte schätzen, schätzen besonders die elastischeren Fasern und die Passform. Wir unterscheiden z.B. zwischen dem typischen Regular-Fit-Schnitt. Slimmer-Shirts sind sehr beliebt, denn sie garantieren einen phänomenalen optischen Schlankheitseffekt. Die verwendeten Stoffe sind von großer Bedeutung. Hier ist die Auswahl fast grenzenlos. Unter der großen Auswahl an Stoffen können Sie bunte Karos oder dezentere Punktmuster wählen. Je nach der erwarteten Formalität des Hemdes können wir uns für ein mehr oder weniger auffälliges Mikromuster auf dem Stoff entscheiden. Im Winter lohnt es sich, sich für Strickshirts im lässigen Stil zu interessieren, die zusammen mit hochgekrempelten Ärmeln eine tolle Basis für sportliche Stylings sind.
Viele Männer sind noch auf der Suche nach ihrem idealen weißen Hemd. Die wichtigsten Faktoren sind: Material, Farbe, Schnitt und Kragen. Die Marke Lavard bietet elegante Herrenhemden. Weiße und blaue Modelle sind ideal für Business-Outfits. Fans von originellem Design werden von floralen Mustern begeistert sein. Dank hochwertiger Stoffe und Schnitte lassen sich für alle Männer interessante Outfits für verschiedene Anlässe zusammenstellen. Wir laden Sie ein, das elegante Angebot der Lavard Herrenmode zu nutzen.