Kategorien
Bez kategorii

Baumwollhemd für Männer

Ein wesentlicher Bestandteil der Männergarderobe ist das klassische Hemd. Es ist das Kleidungsstück, das den größten Einfluss auf die Männermode gehabt hat. Jahrelang war es ausschließlich den Männern vorbehalten. Sie ist einem ständigen Wandel unterworfen, da sie ursprünglich ein eng anliegendes Unterkleid war. Seine Länge änderte sich häufig. Für die weniger Wohlhabenden war es ein alltägliches Kleidungsstück, das allein getragen wurde. Hemden wurden aus Leinen- und Baumwollstoff hergestellt. Es dauerte lange, bis man sie als Inbegriff der Eleganz bezeichnen konnte. Als sich die Männermode entwickelte, wurden sie als erste Kleidungsschicht durch Westen und Kaftane sichtbar. Die Hemden der damaligen Zeit waren sehr aufwendig gestaltet. Sie waren oft mit barocken Kragen verziert. Im Laufe der Zeit wurde jedoch die Bescheidenheit in der Kleidung begünstigt. Gedämpftere Materialien begannen sich zu verbreiten und ersetzten die verschnörkelten Seiden und Satins.
Das Hemd, wie wir es heute kennen, wurde auch dank der Erfindung der Stärke universell. Steife Kragen und Knopfverschlüsse kamen in Mode. Schneeweiße Hemden sind der Inbegriff von ultimativer Eleganz. Moderne Modelle haben eine taillierte Silhouette und Knopfverschlüsse. Ein weißes Hemd kann als langweilig angesehen werden. Nichts könnte weiter von der Wahrheit entfernt sein. Der ursprüngliche Charakter wird durch Kragen in Formen, die dem Oval eines Männergesichts entsprechen, ergänzt. Am besten geeignet für eine Fliege sind halb-italienische Kragen, und diejenigen, die sich durch den höchsten Grad an Formalität auszeichnen, sind gebrochene Kragen. Sie sollten mit Smokinghemden und Frack abgestimmt werden. Für den Business-Stil eignen sich Button-Down-Kragen hervorragend. Weniger beliebt, aber sehr faszinierend sind Kragen mit Stehkragen, die ohne Krawatte getragen werden sollten.
Auch bei den Schnitten haben Männer eine große Auswahl. Ein gut am Körper anliegendes Hemd sollte wie eine zweite Haut sein und eine ausreichende Luftzirkulation gewährleisten. Wählen Sie natürliche Materialien von höchster Qualität, die viele Jahre lang halten werden. Männer, die schlankere Schnitte schätzen, schätzen besonders die elastischeren Fasern und die Passform. Wir unterscheiden z.B. zwischen dem typischen Regular-Fit-Schnitt. Slimmer-Shirts sind sehr beliebt, denn sie garantieren einen phänomenalen optischen Schlankheitseffekt. Die verwendeten Stoffe sind von großer Bedeutung. Hier ist die Auswahl fast grenzenlos. Unter der großen Auswahl an Stoffen können Sie bunte Karos oder dezentere Punktmuster wählen. Je nach der erwarteten Formalität des Hemdes können wir uns für ein mehr oder weniger auffälliges Mikromuster auf dem Stoff entscheiden. Im Winter lohnt es sich, sich für Strickshirts im lässigen Stil zu interessieren, die zusammen mit hochgekrempelten Ärmeln eine tolle Basis für sportliche Stylings sind.
Viele Männer sind noch auf der Suche nach ihrem idealen weißen Hemd. Die wichtigsten Faktoren sind: Material, Farbe, Schnitt und Kragen. Die Marke Lavard bietet elegante Herrenhemden. Weiße und blaue Modelle sind ideal für Business-Outfits. Fans von originellem Design werden von floralen Mustern begeistert sein. Dank hochwertiger Stoffe und Schnitte lassen sich für alle Männer interessante Outfits für verschiedene Anlässe zusammenstellen. Wir laden Sie ein, das elegante Angebot der Lavard Herrenmode zu nutzen.